22.10.2019 - 22.10.2019

Waldtag der 3.Klassen

Am 22.10.2019 waren die Klassen 3a und 3b mit Förster Wobschall im Bischbrunner Wald.

Herr Wobschall suchte mit den Schülern Bäume, die typisch für den Spessartwald sind. Gemeinsam fand man die Laubbäume Eiche, Buche, Birke und Kastanie und die Nadelbäume Fichte, Kiefer, Tanne und Lärche. Auch die Früchte der Bäume konnten die Schüler auf dem Waldboden finden. Der Förster erklärte anschaulich, warum viele Fichten den Klimawandel nicht gut vertragen. In ein kleines Waldbuch pausten die Kinder mit Buntstiften verschiedene Blätter, die sie mit den passenden Baumnamen beschrifteten. Am Ende spielten die Schüler noch Waldspiele.

Die Drittklässer waren sich einig, dass so ein Unterricht besonders viel Spaß macht und bedankten sich herzlich bei Förster Wobschall für den schönen Schultag.